Die besten Ski-Clubs in Deutschland

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
4. November 2013 um 18:25 Uhr

Die besten Skiclubs DeutschlandsAuthor HelgeSkifahren ist eine sportliche und abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung. Zahlreiche Ski-Clubs in Deutschland bieten dafür beste Bedingungen und laden in viele Regionen des Landes ein. In der Bundesrepublik Deutschland gibt es weit über 4000 Ski-clubs, obwohl die natürlichen und klimatischen Bedingungen hier nicht so gut sind wie in der Schweiz oder Österreich.

Weit über 4000 Clubs mit umfangreichem Angebot

Diese Clubs sind allerdings nicht als exklusive Urlaubszentren zu verstehen, sondern es sind in der Regel Vereine, die für alle Interessenten offen sind. Egal ob einfacher Wintersport, Ski-Alpin, Langlauf oder Snowboarden: Alles wird geboten und die Kenner der Branche sprechen davon, dass in Deutschland ungefähr 15 Millionen Menschen Wintersport im Club betreiben. Besonders in den Mittelgebirgen und in den Alpen arbeiten die Vereine mit den Hotels und Pensionen zusammen, deshalb ist auch in Deutschland Urlaub im Ski-Club möglich.

Stilecht in den deutschen Alpen

Ski und Alpen gehören zusammen. Selbst in dem kleinen Anteil, den Deutschland an diesem Hochgebirge hat, gibt es den einen oder anderen Ski-Club. Eine Auswahl der warscheinlichen besten Ski-Clubs gibt es hier. In Garmisch, dem Herz des deutschen Skisports, lädt der Ski-Club Garmisch ein. Es gibt ihn bereits seit 1914 und sein Clubhaus steht direkt an der berühmten Olympiaabfahrt. Der City-Biathlon am Ende des Jahres hat sich fest etabliert, und auch Sie können ein Zuschauer sein. Die Party danach ist in der ganzen Region bekannt. Der Club in Obersdorf wurde noch einige Jahre früher gegründet. 1906 begann hier das organisierte Treiben auf den fliegenden Brettern. Der Breitensport ist ein wichtiges Arbeitsfeld des Vereins und es stehen kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Das Breitensportprogramm ist umfangreich und wird mit Beherbergungsbetrieben gemeinsam angeboten.

Die Mittelgebirge liegen vor der Haustür

Wo die Berge nicht so hoch sind und die Schneesicherheit nicht so gegeben, laden ebenfalls zahlreiche Clubs und Vereine zum Skifahren ein. Das thüringische Oberhof galt zu DDR-Zeiten als St. Moritz des Ostens und überrascht bis heute mit hohem Standard. Zudem liegt es fast in der Mitte Deutschlands und ist von überall her gut zu erreichen. Der Wintersportverein Oberhof 05. e.V. stellt seine Anlagen auch Breitensportlern und Freizeitsportlern zur Verfügung. Gerade in den letzten Jahren sind in Oberhof und in den umliegenden Erholungsorten des Thüringer Waldes interessante Anlagen entstanden, die das Skifahren auch im Sommer ermöglichen.

Ganz spezielles Skivergnügen

In Deutschland ist zwar der Betrieb von Clubs für das Skifahren nicht so ausgeprägt wie in den schneesicheren Alpenländern, trotzdem bieten zahlreiche Vereine Möglichkeiten für Touristen an. Diese sind nicht nur für Einzelreisende gut geeignet, sondern auch für Familien mit Kindern. Dadurch, dass die Mittelgebirge ebenfalls über gute Skimöglichkeiten verfügen, ist die Anfahrt oft gar nicht so weit.

Bildquelle: © dell – Fotolia.com

The following two tabs change content below.