Heiraten in Spanien: Meine Hochzeit an der Costa Blanca

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
20. Januar 2014 um 09:59 Uhr

callelaAutor MagdaTrotz aller EU-Vereinfachungen und Reiseerleichterungen sind die Vorbereitungen für das Heiraten in Spanien kein Kinderspiel. Als ich allerdings endlich alle Geburtsurkunden, Ehefähigkeitszeugnisse und sonstigen Dokumente zusammengetragen habe, erleben wir in Alicante mehr als nur den „schönsten Tag im Leben“ – wir zelebrieren eine rauschende Fiesta.

 

Der Hafen der Ehe an der Costa Blanca

Weiße Küste und weißes Brautkleid passen hervorragend zusammen! Ich plane natürlich nicht nur in Spanien zu heiraten, sondern auch gleich an Ort und Stelle die Flitterwochen zu erleben. Die Hochzeit soll für uns und unsere Gäste etwas ganz besonderes sein. Wir fragen den zuständigen Standesbeamten, ob er uns auch außerhalb des Rathauses trauen würde. Er stimmt zu und wir reservieren in unserem Hotel einen Teil des Gartens. Der angrenzende Golfplatz liefert mit kleinen Teichen, künstlichen Wasserläufen und unzähligen Palmen die passende Kulisse. Die Zusammenarbeit mit dem romantischen Resort klappt hervorragend. Man stellt uns eigenes Personal zu Verfügung, dekoriert den Pavillon mit stimmungsvollen Lichtern und kredenzt uns spanische Köstlichkeiten aller Couleur. Hier in Alicante ist das Mittelmeer nie weit entfernt. Nach der Zeremonie und dem gemeinsamen Hochzeitsdinner geht es am späten Abend mit einem Boot hinaus vor die Küste. Die Lichter der Stadt funkeln verheißungsvoll, während wir an Bord eine ausgelassene Party feiern.

Eine Drei-Tages-Hochzeit: Feiern nach spanischer Sitte

Anders als in Deutschland verabschiedet man sich auf der iberischen Halbinsel nicht um Mitternacht von seinen Gästen. Nach der formellen Zeremonie und der Hochzeitsnacht beginnt die Fiesta erst richtig. Für zwei weitere Tage haben wir einen Mix aus Sightseeing und Party zusammengestellt, der den landestypischen Gepflogenheiten entspricht. Mit der ganzen Familie und den geladenen Freunden besichtigen wir die Mauern des Castillo de Santa Bárbara und ziehen in der Innenstadt durch die Lokalitäten. Neben der traditionellen „Paella Valenciana“ entdecke ich meine Vorliebe für die „Coca“. Die „Coca San Juan“ wird mit kandierten Früchten serviert und schmeckt auch unseren kleinen Gratulanten. Wer es deftiger mag, bestellt die „Coca amb Tonyina„. Thunfisch und Sardelle kitzeln dabei die Geschmacksnerven unserer Gäste. Zum Abschluss der Feierlichkeiten geht es noch nach Elche. Die Stadt besitzt den größten Dattelpalmenhain Europas und wartet mit einem hervorragenden Dattelschnaps auf.

Heiraten in Spanien – Honeymoon inklusive

Nachdem alle Hochzeitsgäste wieder den Rückflug antreten, gehört die Costa Blanca uns ganz alleine. Als passionierte Golfspieler chippen wir uns über die hoteleigene Anlage und genießen die Annehmlichkeiten des Wellnessbereiches. Wie selbstverständlich wird uns auf dem Zimmer allabendlich ein privates Candle-Light-Dinner gereicht. Alles ist rundherum perfekt. Natürlich darf bei einer Hochzeit in Alicante auch ein Ausflug zur vorgelagerten Insel Tabarca nicht fehlen. Das Hotel betreibt auf dem Eiland eine kleine, liebreizende Pension für Romantiker. Zum Sonnenuntergang werden wir via Schiff abgeholt, um für eine Nacht auf Tabarca zu weilen. Als sich die Touristenmassen dort verabschieden und der letzte Ausflugsdampfer am alten Kai abgelegt hat, kehrt Ruhe ein. Die Sterne leuchten hell und wir entscheiden uns für ein Bad im beinahe schwarz funkelnden Mittelmeer. An der Playa Grande sind wir die einzigen Badegäste um diese mitternächtliche Stunde.

Komplizierte Bürokratie vs. kinderleichte Organisation

Man sollte sich von den Anforderungen der Ämter nicht abschrecken lassen. Wenn alle Stempel auf den Unterlagen prangern, ist das Heiraten in Spanien unkompliziert und wunderschön. Die gastfreundliche und zuvorkommende Unterstützung, die wir durch das Hotel und den Standesbeamten erfahren haben, ließ alle anfänglichen Zweifel verpuffen.

Das könnte Sie auch interessieren: Spanien feiert die „Hochzeit des Jahres“ – stern.de

Bildquelle: © kasto – Fotolia.com

Weitere spannende Reiseberichte:

The following two tabs change content below.