Kambodscha, Vietnam und Laos – Das habe ich auf meiner Reise erlebt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
14. Februar 2020 um 12:00 Uhr

Monument in Kambodscha

Es ist geradezu unmöglich die Vielfalt Asiens auf einer einzigen Reise kennenzulernen. Die Erlebnisse aus drei südostasiatischen Ländern haben mir allerdings einen Einblick in die faszinierende Kultur und die offenherzige Mentalität ermöglicht.

Traditionelles Kulturerbe in eindrucksvoller Landschaft – Kambodscha

Im Südosten Asiens begibt man sich in Kambodscha auf eine wahre Reise in die Vergangenheit. Die warme Mentalität der Einheimischen in Kombination mit eindrucksvollen Tempelanlagen zeichnet ein Bild der langen Geschichte des Landes und der naturverbundenen, spirituellen Lebensweise der Bewohner.

In der Hauptstadt Phnom Penh konnte ich mir die Touristenattraktion des kunstvollen Königspalastes nicht entgehen lassen, um die Architektur mit eigenen Augen zu bestaunen.

Doch nicht alles was glitzert ist Gold, weshalb die prunkvollen Hotels und Restaurants einen Teil der dunkleren Zeiten der Geschichte des Landes verschleiern.

Die geschichtsträchtigen Orte bieten die Möglichkeit sich über die Vergangenheit zu informieren. Nach einer sieben stündigen Fahrt nach Siem Reap ist man auch im Nordwesten durch historische Tempelanlagen wie den Ruinen des Angkor Wat mit den Traditionen und der Geschichte des Landes verbunden.

Von einem der größten Seen in Südostasien über historische Denkmale bis hin zu Dschungel Touren im Süden des Landes, zeigt sich Kambodscha von unzähligen Seiten.

Vietnam – zwischen paradiesischen Stränden und aufregenden Großstädten

Das zweite Ziel meiner Reise ist ein Magnet für Urlauber aus aller Welt, welche Vietnam aus den verschiedensten Gründen besuchen. Egal ob man die Dynamik der Metropolen wie der Hauptstadt Hanoi kennenlernen möchte oder die traditionellen Reisterrassen besucht – Vietnam überzeugt durch die einzigartige Kultur von Land und Leuten.

Wer eine Pause von dem großen Shoppingstraßen und dem aufregenden Street Food sucht, der ist auf den paradiesischen Stränden der Phu Quoc Inseln an der richtigen Adresse.

Das warme Klima genießt man mit einem frischen Getränk am türkisblauen Wasser oder auf einer traditionellen Bootsfahrt durch das Mekong Delta mit den offenherzigen Einheimischen. Vietnam ist so reich an Kultur, Landschaften und Attraktionen, dass es mir definitiv ein erneute Reise wert ist.

Video: WDR Lokalzeit Duisburg | mitrucksackaufreisen in Vietnam, Kambodscha und Laos

Laos ein Land voller Natur und Traditionen

Da große Teile von Laos noch nicht durch eine gewisse Infrastruktur erschlossen sind, hat es mich in die facettenreiche Hauptstadt des Staates Laos verschlagen.

In Vientiane wird man mit einer entspannten Atmosphäre begrüßt, was nach den dynamischen, belebten Städten Vietnams eine erfrischende Abwechslung darstellte.

Der eindrucksvolle Buddha Park im Südosten der Stadt zeigt eine Vielzahl kunstvoller Skulpturen von buddhistischen und hinduistischen Gottheiten, die einen Einblick in die spirituelle Verbundenheit der Einwohner geben.

Die religiösen Bauwerke prägen die Region in und um die Hauptstadt, weshalb der goldverzierte Tempel That Luang, das Patuxai Siegestor oder die Museen am Ho Phra Keo Buddhismuszentrum zu besonders gut besuchten Attraktionen zählen.

  • der Vientiane Nachtmarkt
  • der Wat Si Muang Tempel
  • die Nationale Kulturhalle Laos‘

Reiseratgeber

Die Highlights meiner Südostasienreise auf einen Blick

So unterschiedlich die Landschaften und Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Länder auch sind, umso mehr werden Sie durch die warmherzige Mentalität der Einwohner und den überall präsenten spirituellen Charakter vereint. Kambodscha begeistert mit einer gekonnten Mischung aus historischen Denkmälern und modernem Nachtleben in den größeren Städten. Die Vielfalt Vietnams reicht von den bunten Einkaufsmärkten mit ausgefallenem Street Food in den Großstädten bis zur totalen Naturverbundenheit inmitten breiter Strände oder den artenreichen Nationalparks. Schlussendlich rundete die kulturelle Atmosphäre der Hauptstadt Laos‘ die Reise auf unvergleichliche Weise ab. Den einzigartigen Charme von Kambodscha, Vietnam und Laos darf man sich bei der Planung einer Südostasienreise nicht entgehen lassen.
Titelbild: © iStock – efired
The following two tabs change content below.