Mein Urlaub auf Madeira

Beitrag bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
25. September 2013 um 15:58 Uhr

Madeira-Insel 2013Autor LeeIch bin schon seit Jahren ein Madeira Fan und wollte schon lange meinen Urlaub dort verbringen. Bis es dann endlich so weit war musste ich aber etwas Geld sparen und meinen Urlaub planen, anschließend konnte das Abenteuer auf der Insel Madeira dann auch beginnen.

Insel Madeira

Mittlerweile war ich schon öfters auf Madeira und kenne mich eigentlich schon ziemlich gut aus. An der Insel Madeira gefällt mir eigentlich alles, aber was mich am Meisten begeistert ist die Landschaft. Die vielseitige Vegetation bringt mich immer wieder ins Staunen und die Steilküsten erwecken in mir ein ganz besonderes Gefühl, das ich kaum beschreiben kann.
Die Insel Madeira befindet sich mitten im Atlantischen Ozean und besteht aus einer Hauptinsel und aus einigen kleinen Inseln wie Porto Santo und weiteren Inseln, die Desertas genannt werden.
Ich finde dass die Insel Madeira den Namen „Blumeninsel“ zu Recht verdient hat und ich kann einen Urlaub auf diesem wunderbaren Fleckchen Erde nur empfehlen.

Städte und Orte in Madeira

Für mich gehört ein Besuch der Hauptstadt Funchal einfach zum Urlaub dazu. Normalerweise mach ich immer einen Halbtages- oder Tagesausflug in die Inselhauptstadt um dort einige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen oder einfach um in den unzähligen Geschäften einzukaufen.
Weitere Städte, die ich auf meinen Urlauben auf Madeira bereits besucht habe sind Camara de Lobos, Machico und Ribeira Brava. Ebenso habe ich einen Ausflug auf die Insel Porto Santo unternommen und dort die gleichnamige Stadt besichtigt.
Bei meinen vielen Besuchen in Funchal hab ich mir unter anderem den Hafen, die so genannte Marina, angesehen und dort gemütliche Spaziergänge entlang der Promenade genossen. Als ich an der Promenade entlang spaziert bin, sind mir die vielen prunkvollen und luxuriösen Gebäude und Hotels aufgefallen. In der Hafennähe sind die Unterkünfte meist gehoben und auch die Lokale etwas teurer als beispielsweise in einer Seitenstraße.
Nach meinem Hafenspaziergang bin ich dann noch bis zur Festung von Sao Tiago spaziert und hab dort ein paar schöne Fotos gemacht. Auf dem Weg hab ich einige Parks und schöne Gartenanlagen wie den Park Santa Catarina bewundern können.
Da ich mich besonders für Kultur interessiere hab ich auch noch das Museum von Christophorus Columbus in der Nähe der Marina besucht. Dort konnte ich einen tiefen Einblick in die Entdeckungs – und Eroberungsgeschichte Madeiras werfen.
Auf einem anderen Besuch in Funchal hab ich dann den Mercado dos Lavradores, den Markt, entdeckt. Hier konnte ich für zu Hause duftendes Obst und Gemüse kaufen. Ich war außerdem von den vielen Blumen begeistert und hab mir auch davon einen schönen Strauß mit in meine Ferienwohnung genommen um diese aufzuheitern.
Ein schönes Erlebnis war es auch Funchal aus der Höhe zu sehen und dazu bin ich mit der Kabelbahn von Funchal bis nach Monte gefahren. Der Aussichtspunkt liegt etwa 500 Meter über Funchal und bietet einen wunderbaren Blick auf die Stadt und die Umgebung.
In Funchal kann man aber noch viel mehr erleben und ich hoffe dies alles auf meinem nächsten Besuch nachholen zu können.

Sport und Freizeit

Meinen letzten Urlaub auf der Insel Madeira hab ich Großteils mit Wandern verbracht. Die Insel eignet sich hervorragend dafür und es stehen viele Wanderwege und Touren zur Verfügung. Ich finde Wandern ist eine der besten Möglichkeiten um die Insel Madeira von ihrer schönsten Seite entdecken zu können.
Eine besonders schöne Wanderung war die so genannte Königstour, die uns durch eine beeindruckende Landschaft inmitten verschiedener Berggipfel geführt hat. Allerdings war der Aufstieg auf den Pico de Areeiro ein wenig mühsam. Die Anstrengung hat sich aber auf jeden Fall gelohnt, denn oben angekommen ist man erst mal von der Aussicht begeistert und zur Stärkung findet man hier ein schönes Panorama-Bergrestaurant.

Mein Urlaub auf Madeira war ein wunderschönes Erlebnis, das ich wahrscheinlich nicht so schnell vergessen werde. Die Insel Madeira hat bei mir bleibende Eindrücke hinterlassen und ich kann einen Urlaub dort nur weiterempfehlen.

Mehr zu Portugal erfahren Sie hier!

Foto: © acanthurus666 – Fotolia.com

The following two tabs change content below.
Tags: