Hilfreiche Tipps für tolle Urlaubsfotos

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
19. Juni 2017 um 10:09 Uhr

Ein Tourist hält eine Kamera in der HandAutorin ElisaWer bringt nicht gerne viele schöne Fotos aus dem Urlaub mit, sei es als persönliche Erinnerung, oder um Freunden das Erlebte nahe zu bringen. Damit die Freude an den eigenen Fotos lange währt, lohnt die Berücksichtigung der folgenden fünf einfachen Tipps für tolle Urlaubsfotos.

Komposition und Lichtverhältnisse

Grundvoraussetzung für ein schönes Foto ist ein ansprechender Bildinhalt. Hier lohnt beim Blick durch den Sucher ein Gedanke an die Aufteilung, um das gewünschte Objekt tatsächlich in den Mittelpunkt zu stellen. Ein ausgewogenes Verhältnis von Kernmotiv und Hintergrund, sowie von Hintergrund und Himmel oder alternativ zum Beispiel Meer sorgt für eine ansprechende Komposition.
Die Berücksichtigung der vorhandenenLichtverhältnisse verhindert, dass Fotos zumindest unschön werden, oder sogar kaum noch zu erkennen sind. Das Hauptmotiv sollte gut ausgeleuchtet sein, um Farben und Kontrast gut erkennen zu können. Verschwindet das Motiv vor einer hellen Umgebung im Schatten, erscheint auf dem Foto schnell nur noch ein dunkler Fleck ohne aussagekräftigen Inhalt.

Zubehör und besondere Kameras

Um die Fotoergebnisse weiter zu verbessern, bietet der Markt unzähliges Zubehör. Viele Dinge sind für den Hobbyfotografen definitiv nicht nötig, aber einige Dinge verbessern mit wenig Aufwand die Qualität der Fotos erheblich. Zum Beispiel sorgt ein kleines Stativ auch bei langen Belichtungszeiten für scharfe Bilder. Weiterhin kann bei aufwändigeren Kameras ein auf besondere Anforderungen abgestimmtes Objektiv, wie etwa ein Weitwinkelobjektiv, eine deutliche Verbesserung der Ergebnisse erzeugen. Hierbei reicht schon wenig Zubehör für grundlegende Möglichkeiten aus. So macht für Hobby-Naturfotografen sicherlich ein Weitwinkelobjektiv Sinn, eine Bandbreite mehrerer, noch weiter spezialisierter Objektive erscheint dagegen überzogen und unverhältnismäßig.
Gerade im Bereich bewegter Bilder lohnt aber oft an Stelle von aufwändigen Zubehör schnell die Anschaffung einer auf die besonderen Anforderungen zugeschnittenen Kamera. Besonders bekannt ist aktuell das Thema Actionkamera. Diese kleinen und robusten, meist wasserdichten, Kameras sind besonders auf Aufnahmen in Bewegung mit Erschütterungen und schnellen Richtungswechseln abgestimmt. Die kompakte Bauform erlaubt mit wenig Aufwand die Befestigung zum Beispiel an Rad- oder Snowboardhelmen, am Fahrrad, oder in ähnlichen Anwendungsbereichen.

Video: Tipps und Tricks für schöne Urlaubsfotos

Kameraeinstellungen

Gerade mit den heute zum Standard gehörenden Digitalkameras sind selbst Fotos mit ungünstigen Voraussetzungen für jedermann gut zu erstellen. Selbst die in Smartphones oder Tablets verwendeten Kameras verfügen in der Regel über eine umfangreiche Auswahl an vordefinierten Kameraeinstellungen. So können selbst Menschen ohne fundierte Fotoerfahrung bei schlechter Belichtung oder Objekten in Bewegung zufriedenstellende Ergebnisse erzielen.

Reiseratgeber

Weitere Einstellungen

Lediglich die Auswahl des gewünschten Programms liegt weiterhin in der Verantwortung des Fotografen. Für Diejenigen, die über etwas größere Kenntnisse verfügen, ermöglichen Digitalkameras darüber hinaus die Veränderung der Voreinstellungen zur weiteren Anpassung an die vorgefundenen Gegebenheiten.

Fazit

Auch für Menschen ohne fundierte Kenntnisse im Fotografieren ist das Erstellen toller Fotos heute leichter denn je. Wer vor dem Abdrücken Motiv und Lichtverhältnisse im Blick hat und die einfach anwendbaren Möglichkeiten der Kamera im Hinterkopf behält, ist schnell auf dem richtigen Weg. Eine sinnvolle Auswahl an Zubehör kann das Fotografieren erleichtern. Für extreme Anforderungen lohnt dagegen der Griff zu speziellen Kameras wie Actionkameras und ähnlichen Produkten.
Der Freude lange über das Urlaubsende hinaus steht mit tollen, selbst geschossenen Urlaubsfotos, nichts mehr im Wege.
Titelbild: ©istock.com – LDProd

Weitere spannende Reiseberichte:

The following two tabs change content below.