Aktivitäten auf Koh Samui – Meine Geheimtipps

25. Mai 2020 um 13:08 Uhr

Koh Samui InselKoh Samui ist ein absolutes Traumreiseziel. Diese Insel ist die zweitgrößte Insel Thailands und bietet unglaublich viel zu sehen. Ich habe hier auf meiner letzte Reise 14 wunderschöne Tage verbracht und möchte gerne von diesem schönen Fleck der Erde und den zahlreichen Aktivitäten auf Koh Samui berichten.


Wer also Interesse hat an:

  • wunderschönen Stränden
  • einzigartigen Tempelanlagen
  • künstlerisch hergerichtete Gärten
  • langen Shoppingmeilen
  • sehenswerten Städten

für den ist Koh Samui genau das richtige Reiseziel!

Besuch der Städte Chaweng und Nathon

Die Städte Chaweng und Nathon bieten viel Kultur und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Chaweng hat eine sehr gute Lage, weil sich die Stadt nur wenige Kilometer südlich vom Flughafen Koh Samui befindet. Von hier aus kann auch sehr gut eine Rundreise gestartet werden.

Ein klarer Tipp von mir ist, einmal abends hier feiern zu gehen. Das Nachtleben ist total bunt und vielseitig und die Preise für Eintritte und Getränke sind echt moderat. Tagsüber kann man hier auch sehr gut und für kleines Geld auf der Shoppingmeile einkaufen gehen.

Ich habe mir 3 sehr ausgefallene Bikinis und einige Kleider gekauft. Auch der gleichnamige Strand befindet sich nicht weit entfernt vom Ortskern. Der feinsandige, weiße Sand gleicht einem echtem Paradies.

Umgeben von Palmen mit türkisblauem Wasser, konnte ich hier so richtig meine Seele baumeln lassen und mich von dem anstrengenden Alltag Zuhause erholen.

Auch die Stadt Nathon kann ich sehr empfehlen. Sie befindet sich an der Westküste und ist die Inselhauptstadt von Koh Samui. Hier gibt es einen wunderschönen Pier, den ich gerne entlang spaziert bin.

Ganz am Ende des Piers befindet sich ein wunderschöner Aussichtspunkt. Hier kann man unendlich in die Ferne blicken. Auch bietet die Stadt sehr viele Einkaufsmöglichkeiten und zahlreiche Restaurants.

Zudem gibt es tagsüber und auch nachts viele Märkte, wo sehr günstige Snacks und Kleidung angeboten wird. An dem Hafen gibt es Fährverbindungen nach Koh Tao und Koh Phangan. Wer also eine Rundreise plant, kann von hier aus gut weiterreisen.

Video: Koh Samui schönste Strände 🌴 Thailand • Weltreise | VLOG #479

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der einzigartige Tempel Wat Khunaram

Während meines Aufenthaltes auf Koh Samui habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, auch einige Tempel zu besichtigen. Schließlich sind die Tempelanlagen in Thailand eine absolute Augenweide. Ganz besonders hat mir der Tempel Wat Khunaram gefallen.

Dieser Tempel befindet sich im Distrikt Baan Thanon. Als ich am Ziel angekommen war, musste ich zuerst durch ein großes Tor durchgehen. Und dann habe ich auch schon die Mumie hinter dem Glas gesehen.

Das war ein magischer Moment für mich. Bei der Mumie handelt es sich um den Mönch Luang Po Daeng. Der Legende nach zu urteilen, soll er einige Tage vor seinem Tod bereits seinen genauen Todeseintritt vorausgesagt haben.

Reiseratgeber

Traumhafte Aussicht von Tarnim Magic Garden

Hoch auf den Bergen von Koh Samui habe ich mir auf Empfehlung meiner Freundin den Tarnim Magic Garden anageschaut.

Ich bin extra früh morgens hier her gekommen, damit ich diesen schönen Platz nicht mit so vielen anderen Touristen teilen musste. Der Garten hat etwas Mystisches.

Er wurde von einem Künstler errichtet. Hier sind sehr viele Skulpturen und Pflanzen zu sehen und es gibt auch einen Wasserfall.

Außerdem ist hier ein wunderbarer Aussichtspunkt, um nach unten auf die Stadt und das Meer herabzuschauen. Ich kam mir hier vor wie in einer anderen Welt. Das war echt ein tolles Erlebnis.

Tolle Aktivitäten auf Koh Samui für kleines Geld

Die Aktivitäten auf Koh Samui sind wahnsinnig vielfältig. Mit meinem Bericht konnte ich hoffentlich einen kleinen, kurzen Überblick über die schönsten Stellen der Insel vermitteln. Generell sind die Preise auf Koh Samui echt günstig, sodass man für kleines Geld wirklich viel sehen und erleben kann. Ich werde definitiv wiederkommen.

➤ Ein weiterer Thailand Reisebericht: Mein Hangover in Bangkok

Titelbild: © iStock – saiko3p

The following two tabs change content below.