Dänischer Sonneninsel: Mein Kurzurlaub auf Bornholm

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
14. Juli 2015 um 08:00 Uhr

Dänemark KüsteAutor JensSchon immer wollte ich einen Urlaub in Skandinavien erleben. Und endlich hat es geklappt. Der Kurzurlaub auf Bornholm war für mich ein echtes Highlight. Schon nach der Ankunft auf Rønne begann eine wundervolle und ereignisreiche Zeit auf der so genannten dänischen Sonneninsel. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Aufenthalt in diesem Urlaubsparadies.

Einfach mit dem Auto losfahren

Praktischerweise ist es möglich, den PKW mit auf die Insel Bornholm zu nehmen. Bornholm ist übrigens die östlichste Insel Dänemarks, die reich an attraktiven Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Schönheiten ist. Daher ist es naheliegend, all diese schönen Areale direkt mit dem eigenen Fahrzeug anzusteuern. Andererseits ist es dort so einzigartig und so facettenreich, dass es sich außerdem anbietet, den Wagen einfach mal stehen zu lassen und sich die herrliche Gegend zu Fuß oder mit dem Fahrrad anzuschauen.

Und wenn ich zwischendurch mal hungrig wurde, ließ ich mich von dem gehaltvollen Räucherduft verleiten, der hier und da in der Luft lag, um mich mit köstlichem Fisch aus einer der Fischräuchereien zu stärken. Mit vollem Magen machen Naturausflüge einfach noch mal so viel Spaß.

Vom Norden der Insel bis zum Süden Bornholms

Wer es liebt, sich im Urlaub den erfrischenden Wind um die Nase wehen zu lassen, der wird den Aufenthalt im Norden Bornholms genießen, wo die eindrucksvollen Klippen zum Träumen, Verweilen und zum Genießen einladen. Die Aussicht auf die Umgebung ist wirklich schöner, als in jedem Reiseführer beschrieben. Und wer es sich insgesamt ein wenig „flacher“ wünscht, der wechselt buchstäblich die Seiten und begibt sich zum südlichen Bereich der Insel. Hier befindet sich ein sehr gepflegter Sandstrand, an dem entspannende und erfrischende Stunden so gut wie garantiert sind. Einfach mal in der Sonne liegen, faulenzen, und dann nach Lust und Laune ein erfrischendes Bad im Meer nehmen.

Video: Leuchtendes Land – Dänemark von Skagen bis Bornholm

Die landschaftlichen und gastronomischen Reize sprechen für sich…

Ich bin in meinem Kurzurlaub auf Bornholm sowohl Alleinreisenden, als auch Gruppenreisenden und Familien mit Kindern begegnet. Und ich bin mir sicher, dass sie alle vor Ort jede Menge Spaß haben werden. Ganz gleich, ob es ihnen darum geht, Ruhe und Entspannung zu finden oder aufregende Dinge zu erleben:

Reiseratgeber
Zwar ist die Umgebung an sich relativ ruhig, aber die Shoppingmöglichkeiten sowie auch das kulinarische Angebot können sich sehen lassen. Überhaupt ist es ein unvergleichliches Erlebnis, in eines der idyllischen Cafés oder Restaurants zu gehen und sich hier rundum mit kulinarischen Highlights verwöhnen zu lassen.

Für jeden Geschmack das richtige Angebot

Zwar ist Bornholm mit den typischen Pauschalurlaubszielen nicht zu vergleichen. Aber genau das war mir wichtig, als ich meinen Kurzurlaub auf der bezaubernden Insel gebucht habe. Und in der Tat: Ich wurde nicht enttäuscht, sondern schon jetzt freue ich mich auf meinen nächsten Aufenthalt dort. Der wird dann sicherlich ein paar Tage länger dauern…

Hier weiterlesen: Raus aus dem Alltag, ab aufs Meer – Mein Bootsurlaub in Deutschland
Bildquelle: ©iStock.com/Bigandt_Photography