Meine Reise ins Elsass

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
22. Juni 2017 um 08:55 Uhr

Elsässische Weinberge vor einer Kleinstadt im Herbst

Das Elsass ist als deutschsprachiger Teil Frankreichs bekannt, in dem guter Wein und köstliches Essen an erster Stelle stehen.

Fachwerkhäuser und enge Gassen

Ob in Straßbourg, Colmar, Ribeauville oder anderen elsässischen Städten und Gemeinden, Fachwerkhäuser lassen sich aus dem Stadtbild nicht wegdenken. Teilweise liegen die Dörfer und Orte mitten in den Weinbergen, die die Fachwerkansiedlungen malerisch umgeben. Urlauber können nicht nur in den regionalen Gaststätten Baeckeoeffe, Zwiebelkuchen und elsässischen Wein kosten, sondern auch direkt bei den Produzenten. Von der Rheinebene bis hoch in die Vogesen zieht sich der französische Landstrich, der der Länge nach von Karlsruhe bis Basel reicht, in dem eine Verständigung auf deutscher Sprache möglich ist.

Besonders romantisch sind die Wochen- und Weihnachtsmärkte, die in den einzelnen Regionen traditionell stattfinden. In den ländlichen Gegenden werden qualitativ hochwertige landwirtschaftliche Produkte hergestellt. Trauben, Äpfel, Esskastanien, Kartoffeln, Weißkraut, Hühner, Rinder, Enten und Käse (z. B. Munsterkäse) gehören zu den Produkten, die bei einer Reise durch den Alsace (Elsass) probiert werden sollte.

Die beste Reisezeit ist zwischen September und Dezember

Die meisten Besucher, Touristen und Urlauber finden sich in den Wochen zwischen Ende September bis Silvester ein. Zu Beginn der Weinernte werden Ende September auch die heimischen Zwiebeln reif und Federweißer mit Zwiebelkuchen wird in jedem Gasthaus angeboten. Das Wetter ist noch warm und die Weinberge färben sich jede Woche ein wenig bunter ein, wenn der Herbst begonnen hat. Sobald die Abende länger und die Tage kürzer werden, kehrt die Gemütlichkeit ein und ein Weinfest nach dem anderen findet in der vielfältigen Weinregion statt. Fast nahtlos gehen die gemütlichen Weinfeste in den Aufbau der ersten Weihnachtsmärkte über. Es reisen nicht nur Besucher aus Deutschland in das Elsass, sondern auch viele Franzosen aus den weiter entfernten Landesteilen.

Reiseratgeber

Kulinarische Hochburg

Da das Elsass für seine gute Küche weltweit berühmt ist, lassen sich Liebhaber kulinarischer Köstlichkeiten den Herbst, mit seinen Esskastanien, dem Weißkohl und dem Zwiebelkuchen, die mit hochwertigem Wein angeboten werden, nicht entgehen.

Straßbourg, eine der wichtigsten Städte Europas

In Straßbourg sitzen der Eurokorps, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, das Europaparlament, der Europarat und der Europäische Bürgerbeauftragte. Die romantische Stadt, die durch den Straßbourger Münster weltbekannt wurde, liegt zentral und ist mit dem Auto, der Bahn. dem Flugzeug und dem Schiff (Rheinschifffahrt) bestens erreichbar. Die Altstadtinsel „Grande Île“, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Knapp 1,9 Millionen Einwohner leben im Elsass, der ehemaligen französischen Region, die nun zum Grand Est gehört.

Der Alsace (Elsass) grenzt an Deutschland und die Schweiz an, daher finden sich bei einer Reise durch diese Gegend immer wieder andere sprachliche Dialekte. Von der niedrig gelegenen Rheinebene steigen die Höhenzüge des Elsass auf, die genau gegenüber des deutschen Schwarzwaldes liegen. Radler, Wassersportler und Wanderer fühlen sich im Elsass genauso wohl, wie Familien mit Kindern. Die Einwohner sind gastfreundlich und begegnen ihren Gästen mit Neugier und Respekt.

Video: Eine Tour durch das Elsass

Eine Reise ins Elsass – immer wieder ein Erlebnis

Der Teil Frankreichs, der an den Pfälzer Wald, aber auch an den Schwarzwald und die Schweiz angrenzt, bietet viel Natur und romantische Örtchen. Die Weinregion ist bei Besuchern aus aller Welt sehr beliebt, daher ist bei einer geplanten Reise in der Hochsaison, eine vorherige Reservierung angeraten. Da im Elsass die deutschen und französischen Traditionen verschmelzen, können sich Reisende aus Deutschland auch heute noch gut auf deutscher Sprache verständigen.

Titelbild: ©istock.com – Britus

Weitere spannende Reiseberichte:

The following two tabs change content below.